Voneinander und miteinander lernen: Gruppencoaching hat den großen Vorteil, dass viele Beteiligte mit unterschiedlichen Erfahrungen und Kenntnissen mitwirken. Das ermöglicht uns, verschiedene Themen aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten. Außerdem tut es manchmal einfach gut zu erleben, dass andere ähnliche Schwierigkeiten haben.

Im Gruppencoaching gemeinsam Lösungen entwickeln

Teams finden durch ein Gruppencoaching zu Lösungen, die von allen Beteiligten entwickelt und somit getragen werden. Nach dem Seminar unterstützen sich die Teammitglieder gegenseitig beim Transfer der Coachinginhalte in den Arbeitsalltag. Gruppencoaching richtet sich z.B. an Teams, die zusammen Synergieeffekte nutzen wollen, um die Kommunikation untereinander langfristig zu verbessern.